Uhu

Wir standen weit entfernt auf einem Weg, der auch von anderen Fußgängern, teils sogar mit freilaufendem Hund sowie Joggern benutzt wurde und fotografierten mit 600mm + 2x Konverter. Außerdem sind die Fotos wieder Ausschnitte, auch wenn sie Nähe vermitteln.
Die Mutter saß so gut wie regungslos auf der Stelle und döste vor sich hin, während die Jungen versuchten, sich vor der Sonne zu schützen, denn sie waren ordentlich am Hecheln. Dem einen Jungen gelang es, Schutz bei der Mutter zu finden, während sich das andere Junge hinter dem Buschwerk versteckte. Bald aber zogen Wolken auf, und die intensive Bestrahlung war vorbei.

  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • NextGen scrollGallery2 thumbnail
  • 002 uhu
  • 003 uhu
  • 004 uhu
  • 005 uhu
  • 006 uhu
  • 007 uhu
  • 008 uhu
  • 009 uhu
  • 010 uhu
  • 011 uhu
  • 012 uhu
  • 013 uhu
  • 014 uhu
  • 015 uhu
  • 016 uhu

Per Webcam kann man hier Uhus beobachten, und weitere Informationen über Uhus findet man hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.