Man hat es nicht einfach

Eine kleine Bildergeschichte aus dem Leben eines Graureihers

Gut geschützt vor dem Sturm steht der Graureiher an einem kleinen Gewässer.

Was willst du denn hier???

Nein, er meint nicht den Paparazzi.Der wagt es doch nicht???

Doch, der Löffler wagt es.

Er ist schließlich ein hübscher Kerl.

Willst du wohl abhauen…das ist mein Revier.

OK,bin ja schon weg.

So,nun ist er endlich weg…denkste,hat der sich doch heimlich im Schilf niedergelassen. Frechheit!

Das ist ja nicht zum Ansehen, wie aufdringlich der ist!

Ok, da bleibst du eben hier.

Jetzt hübscht der sich auch noch auf,also nee.

Ich zeig dem mal,wer hier der Gößte ist.

So,jetzt putz ich mich auch mal heraus.

Da kommt ja noch einer…zum Glück hat der Paparazzi den Rotschenkel nicht erwischt,er ist schnell wieder abgetaucht.

So,das war’s.Der Paparazzi hat dann aufgegeben, der Magen knurrte. Hier noch das Foto vom Revier…ganz schön schief*ggg*.

Alle Fotos sind nur verkleinert. Es war gegen 9.30 Uhr,als die Fotos entstanden, deshalb sind sie wohl relativ hell,kann ich vom Laptop aus nicht so gut beurteilen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.