Gut 2 Wochen

ist hier im Blog nix passiert…das hat auch einen Grund. Trockene Wetterverhältnisse, Urlaub meines Mannes, und der Garten musste aufgeräumt werden. Trockenes entfernen, Rosen schneiden, den Vogelbadeteich neu gestalten, Hochbeet versetzen, Kompost verteilen, mulchen…das waren einige wichtige Aktionen, und die benötigen sowohl Zeit als auch Kraft. Kraft, die nach einem langen Winter nicht grad in Mengen vorhanden ist, ungewohnte Arbeiten, die einen umhauen, und somit waren wir froh, wenn wir uns am Abend auf der Couch entspannen konnten. Der PC hatte auch Urlaub.

Wenige Male haben wir uns Zeit zum Fotografieren genommen, eigentlich nur ein paar Mal in der Zeit, als die  Moorfrösche aktiv waren. Mal zogen Wolken auf, mal war das Licht selbst gen Sonnenuntergang zu grell, mal tobten andere Fotografen auch am Tümpel rum,und beim letzten Besuch war der Höhepunkt der Blaufärbung vorbei, und die Moorfrösche hatten sich zum gröten Teil schon verzogen.

Jetzt arbeitet Hans wieder, und ich arbeite alles nach was auch im Emaileingang liegengeblieben ist. Ich hoffe, dass ich dann auch bald eine Moorfroschgalerie erstellen kann, wenn die Fotos bearbeitet sind.

Wer neugierig ist: Hier habe ich ein Foto eingestellt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.