So vergeht ein Jahr

…ohne Beiträge,und die Lebenszeit zerrinnt,aufgrund der Coronazeit fast ohne Reisen, aus Sicherheitsgründen.

Mit Schrecken habe ich festgestellt,dass mein letzter Beitrag ein Jahr her ist. Es gab auch nichts groß zu bemerken, zu zeigen, dank Corona. Höchstens die zweite Hüft-OP Anfang in der Schön-Klinik Anfang September.

Ansonsten blieben wir 2x geimpft brav zuhause, fotografierten hauptsächlich im Garten.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.