Test der Scroll Gallery

1. Test misslungen, da die Fotos nicht angeklickt werden können ,um angezeigt zu werden, nur durch Betätigen der Scrollbalken funktioniert es.

Die Fehlersuche geht weiter…Java Script Problem?

Nein.

Die Lightbox war Schuld, nach ihrer Deaktivierung klappts.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Test der Scroll Gallery

  1. Sandra sagt:

    Hallo Maria

    Sieht ja genial aus das Tool! Und die Bilder… ohne Worte… man glaubt fast mit eigenen Augen verfolgen zu können, was du uns durchs Objektiv zeigst! (Wie heisst denn das Plugin?)

    Bin leider selber leider noch nicht viel weiter mit meinen Berichten, der Alltag hat uns ganz toll im Griff, aber das kennst du ja selber zur Genüge… Ach und übrigens: betr. den Kommentaren auf unserem Blog: es scheint zu funktionieren, ist echt komisch, dass es bei dir nicht geklappt hat! Vielleicht versuchst du es wieder einmal… die Technik ist nicht immer verständlich… jedenfalls für mich!

    Nun wünsche ich dir viel Sonnenschein und ein tolles Wochenende!
    LG Sandra

  2. Maria sagt:

    Hallo Sandra,
    danke, es macht auch Spaß, die Fischadler und Seeadler zu beobachten. Es ist natürlich sehr langwierig,und ich weiß gar nicht,wieviele Stunden wir schon am Turm verbacht haben. Schade,dass euch eure Tour nicht ans Steinhuder Meer gebracht hat.
    Das Tool nennt sich Nextgen Scroll Gallery und ist ein Plugin, das nur unter Nextgen Gallery läuft.
    Ich habe das Schreiben gerade nochmal bei euch probiert…geht nicht,nur dort,wo ich das letzte Mal geschrieben habe.
    LG Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.