Altweibersommer

Nun werden wir wettermäßig doch noch etwas verwöhnt, ein paar Tage Alweibersommer sind angesagt.

In den letzten Tagen waren wir deshalb jeden Tag am Steinuder Meer, manchmal sogar 2 mal. Die Fischadler zeigten sich uns am Freitag zum wahrscheinlich letzten Mal. Sie werden sicher die Aufwinde für ihre Abreise nach Afrika nutzen.

fischadler-c-23-bis-24-9

Die Seeadler zeigten sich auch nicht, sie ruhen sich sicherlich vom Aufzuchtstress aus und müssen nur noch sich selbst versorgen.Die jungen Seeadler sind auch nicht mehr zu hören,wahrscheinlich wurden sie bereits von den Eltern vertrieben und müssen sich ihr eigenes Revier suchen. Somit wird es fotografisch etwas ruhiger am Westturm.

Aufgrund des schönen Wetters gibt es herrliche Sonnenaufgänge, die mich auch mal frühmorgens aus dem Bett gelockt haben.

sonnenaufgang-b-23-bis-24-9 1sonnenaufgang-23-bis-24-9

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Naturfotografie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Altweibersommer

  1. Sandra sagt:

    Hi Maria

    Wow… sind ja bombastisch die beiden Sonnenaufgänge… und die Nebelschwaden… verträumt und doch sehr mystisch! Ich kann sehr gut verstehen, dass du dich da gerne unter der Bettdecke hervor locken lässt 🙂

    Geniess die Momente der Stille…

    Liebe Grüsse
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.