Ein feines Gericht

Heute Abend haben wir so richtig lecker gegessen.

Es gab Tunfisch,jede Seite 30 Sekunden scharf angebraten, dazu Fenchelgemüse , Zitronenrisotto und einer selbstgemachten Teryiaki Soße nach Steffen Henssler. Warum ich das schreibe? Weil ich auf diesen tollen Blog aufmerksam machen möchte. Von dort stammt das Rezept des Fenchelgemüses.

Ein Foto wurde leider nicht gemacht.

Dieser Beitrag wurde unter Backen und Kochen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.