Neuigkeiten

„Unser “ Milan ist aus seinem Winterquartier zurück.

Heute habe ich ihn zum ersten Mal wiedergesehen. Er hat seine Reise offensichtlich gut überstanden und überfliegt nun wieder regelmäßig den Hühnerhof in unserer Nachbarschaft. Vom Wintergarten aus können wir ihn dabei ein wenig beobachten.

Aber ein weitaus interessantere Nachricht ist, dass keine 20km von uns entfernt ein Wolf gesichtet und fotografiert wurde. Bitte nicht irritieren lassen und bei der nächsten Seite auf „Zur Original-Zielseite“ klicken.

Es wird nicht mehr lange dauern, und dann stehen auch die Störche wieder auf dem Nest des Pastoriats.

Am Nachmittag auf der erfolglosen Suche nach dem Wolf entstanden trotzdem einige Fotos. Als ich aus der Garagewar und grad die Straße entlang fahren wollte, wurde ich vom Sperber überholt.Er setzte sich auf den Nachbarzaun, ich konnte anhalten ,die Kamera mit dem 100-400 zücken und ein paar Fotos machen.

001 sperber 1In der Feldmark beobachtete ich etliche Rehgruppen, die die Frühlingssonne genossen.

001 sonstiges 1Außerdem waren 2 Milane in Balzlaune.

001 milan1 002 milan1 003 milan1 004 milan1 005 milan1 006 milan1 007 milan1 008 milan1 009 milan1 010 milan1 011 milan1

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.