Quarkbällchen

Heute gibt es leckere Quarkbällchen, die uns auch schon gestern schmeckten.

250 g Mehl
1/2 P. Backpulver
125 g Zucker
2 Eier
250 g Quark
1 Bourbon Vanillezucker
Abrieb einer  Zitronenschale

Alle Zutaten  miteinander verrühren, bei mir half der Thermomix.
In einem Topf oder Friteuse Öl erhitzen.

Den Teig mit 2 Esslöffeln abstechen und im heißen Fett  ausbacken, bis die Bällchen goldbraun sind, mit einer Schaumkelle herausnehmen und kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Anschließend die Quarkbällchen in Zucker oder Zimtzucker wenden.

Dieser Beitrag wurde unter Backen und Kochen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.